Amber Heard: Biografie, Karriere und persönliches Leben

Inhalt

Amber Heard ist eine amerikanische Schauspielerin und Model, die in Filmen wie Aquaman, The Rum Diary und Magic Mike XXL mitgespielt hat. Sie hat auch in Fernsehshows wie The O.C. und versteckte Palmen. Neben ihrer Schauspielkarriere setzt sich Heard für LGBT-Rechte ein und unterstützt die #MeToo-Bewegung. Lesen Sie weiter, um mehr über die Biografie, Karriere und das Privatleben von Amber Heard zu erfahren.

Bernstein gehört

Biografie

Amber Heard wurde am 22. April 1986 in Austin, Texas, geboren. Sie ist die Tochter von Patricia Paige Heard und David Clinton Heard. Sie hat eine jüngere Schwester, Whitney. Heard besuchte die St. Michael's Catholic Academy in Austin, Texas, wo sie Cheerleaderin und Ehrenschülerin war. Anschließend besuchte sie die University of Texas in Austin, wo sie Schauspiel studierte.

Amber hörte Kindheitsbild

Karriere

Ihr Filmdebüt gab Heard 2004 mit dem Film Friday Night Lights. Anschließend trat sie in Filmen wie North Country, Alpha Dog und Pineapple Express auf. 2009 spielte sie in „Der Stiefvater“ und „Die Joneses“ mit. 2011 spielte sie in Drive Angry und The Rum Diary mit. 2018 spielte sie in „Aquaman“ und „London Fields“ mit. Sie hat auch in Fernsehshows wie The O.C. und versteckte Palmen.

Bernstein hörte Vater

Persönliches Leben

Heard setzt sich für LGBT-Rechte ein und unterstützt die #MeToo-Bewegung. Sie hatte Beziehungen zu Tasya van Ree, Elon Musk und Johnny Depp. Derzeit ist sie mit dem Schauspieler Vito Schnabel verheiratet.

Bernstein hörte Schwester

Preise und Auszeichnungen

Heard wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Golden Globe Award als beste Schauspielerin in einem Kinofilm – Musical oder Komödie für ihre Rolle in The Rum Diary. Außerdem wurde sie für ihre Rolle in „Aquaman“ für einen Screen Actors Guild Award für herausragende Leistungen einer weiblichen Schauspielerin in einer Nebenrolle nominiert.

Abschluss

Amber Heard ist eine amerikanische Schauspielerin und Model, die in Filmen wie Aquaman, The Rum Diary und Magic Mike XXL mitgespielt hat. Sie setzt sich für LGBT-Rechte ein und unterstützt die #MeToo-Bewegung. Sie wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Golden Globe Award und einen Screen Actors Guild Award. Weitere Informationen zu Amber Heard finden Sie unter Sehen Sie sich ihre Biographie auf Biography.com an oder ihre IMDb-Seite .

FAQ

  • Q: In welchen Filmen hat Amber Heard mitgespielt?
    A: Amber Heard hat in Filmen wie Aquaman, The Rum Diary und Magic Mike XXL mitgespielt.
  • Q: Für welche Auszeichnungen wurde Amber Heard nominiert?
    A: Amber Heard wurde für ihre Rolle in „The Rum Diary“ für einen Golden Globe Award als beste Darstellerin in einem Film – Musical oder Komödie und für ihre Rolle in „Aquaman“ für einen Screen Actors Guild Award für herausragende Leistung einer weiblichen Schauspielerin in einer Nebenrolle nominiert .
  • Q: Mit wem ist Amber Heard verheiratet?
    A: Amber Heard ist mit dem Schauspieler Vito Schnabel verheiratet.

Aisha Mian war eine pakistanische Aktivistin, die ihr Leben den Rechten und der Bildung von Frauen widmete. Ihr Vermächtnis ist eines von Mut und Entschlossenheit, und diejenigen, die sie kannten, erinnern sich liebevoll an ihren Namen. Um mehr über ihr Leben und Vermächtnis zu erfahren, besuchen Sie Mein Name .

Ein einfaches Leben ist eine Lebensweise, die uns ermutigt, Stress abzubauen und ein sinnvolleres Leben zu führen. Es ist ein Lebensstil, der sich auf das Wesentliche konzentriert und das Unnötige eliminiert. Um mehr über diesen Lebensstil zu erfahren, besuchen Sie einfacher Sohn .

Laura Harrier ist eine amerikanische Schauspielerin und Model, die in mehreren Filmen und Fernsehshows aufgetreten ist. Sie ist vor allem für ihre Rollen in Spider-Man: Homecoming und BlacKkKlansman bekannt. Um mehr über ihre Biografie, Filme und Auszeichnungen zu erfahren, besuchen Sie lauramodel.net .