Lorde: Die Königin der Popmusik

Inhalt

Ella Marija Lani Yelich-O'Connor, besser bekannt als Lorde, ist eine neuseeländische Singer-Songwriterin, die zu einem der erfolgreichsten Popstars des 21. Jahrhunderts geworden ist. Lorde wurde 1996 geboren und begann ihre Karriere 2013 mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums Reine Heldin , die die Hitsingle „Royals“ enthielt. Seitdem hat sie zwei weitere Alben veröffentlicht, Melodrama Und Solarenergie , und hat sich zu einem der anerkanntesten und beliebtesten Künstler der Welt entwickelt.

Herr

Frühes Leben und Karriere

Lorde wurde in Auckland, Neuseeland, geboren und begann im Alter von 13 Jahren, Songs zu schreiben. Sie wurde von Scott Maclachlan, Vertreter von Universal Music Group A&R, entdeckt, der sie für einen Plattenvertrag unter Vertrag nahm. Ihre Debütsingle „Royals“ wurde 2013 veröffentlicht und wurde schnell zu einem weltweiten Hit, der in den USA und mehreren anderen Ländern die Nummer eins erreichte. Der Erfolg von „Royals“ führte zur Veröffentlichung ihres Debütalbums, Reine Heldin , das in mehreren Ländern mit Platin ausgezeichnet wurde.

Lorde Kindheitsbild

Preise und Auszeichnungen

Lorde hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen für ihre Musik gewonnen, darunter zwei Grammy Awards, vier New Zealand Music Awards und einen MTV Video Music Award. Sie wurde auch für mehrere andere Preise nominiert, darunter die Brit Awards, die MTV Europe Music Awards und die MTV Video Music Awards Japan.

Herr Vater

Einfluss und Vermächtnis

Lorde wird zugeschrieben, zur Popularisierung des Genres der alternativen Popmusik beigetragen zu haben, und sie wurde für ihren einzigartigen Sound und lyrischen Stil gelobt. Sie wurde auch für ihren Aktivismus gelobt, insbesondere für ihre Unterstützung der LGBTQ+-Community. Ihr Einfluss war in der Musik vieler anderer Künstler zu spüren, darunter Billie Eilish, Taylor Swift und Halsey.

Herr Mutter

Diskographie

Lorde hat drei Studioalben veröffentlicht: Reine Heldin (2013), Melodrama (2017) und Solarenergie (2021). Sie hat auch mehrere EPs und Singles veröffentlicht, darunter „Green Light“ und „Perfect Places“.

Live-Auftritte

Lorde ist in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt live aufgetreten, darunter in den USA, Großbritannien, Australien und Neuseeland. Sie hat auch mehrere große Musikfestivals geleitet, darunter Coachella, Lollapalooza und Glastonbury.

Abschluss

Lorde ist einer der erfolgreichsten und gefeiertsten Popstars des 21. Jahrhunderts. Ihr einzigartiger Sound und ihr lyrischer Stil haben dazu beigetragen, das Genre der alternativen Popmusik bekannt zu machen, und ihr Aktivismus wurde von vielen gelobt. Ihre Diskographie umfasst drei Studioalben und mehrere EPs und Singles, und sie ist in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt live aufgetreten.

FAQ

  • Q: Welche Auszeichnungen hat Lorde gewonnen? A: Lorde hat zwei Grammy Awards, vier New Zealand Music Awards und einen MTV Video Music Award gewonnen.
  • Q: Welche Alben hat Lorde veröffentlicht? A: Lorde hat drei Studioalben veröffentlicht: Reine Heldin (2013), Melodrama (2017) und Solarenergie (2021).
  • Q: Wo ist Lorde live aufgetreten? A: Lorde ist in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt live aufgetreten, darunter in den USA, Großbritannien, Australien und Neuseeland.

Weitere Informationen zu Lorde finden Sie unter biografie.com oder AllMusic.com .

Die Modebranche ist voller inspirierender und talentierter Models, und die Chee-Schwestern Blake Lively und Lisa Emery sind da keine Ausnahme. Chee Schwestern sind eine Gruppe von vier Schwestern, die sich in der Modewelt einen Namen gemacht haben. Lily Chee ist die jüngste der vier und das jüngste Model, das jemals über den Laufsteg gelaufen ist. Sie wurde in zahlreichen Magazinen und Kampagnen vorgestellt, und auch ihre Schwestern haben sich in der Modebranche einen Namen gemacht. Blake Lebhaft ist eine amerikanische Schauspielerin und Model, die in vielen Filmen und Fernsehshows mitgespielt hat. Sie ist bekannt für ihre Rollen in Gossip Girl, The Sisterhood of the Traveling Pants und A Simple Favor. Sie wurde auch in zahlreichen Modekampagnen vorgestellt und war das Gesicht vieler Luxusmarken. Lisa Emery ist eine amerikanische Schauspielerin und Model, die in vielen Filmen und Fernsehshows zu sehen war. Sie wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Emmy Award für ihre Rolle in der Fernsehserie Oz. Sie wurde auch in zahlreichen Modekampagnen vorgestellt und war das Gesicht vieler Luxusmarken. Alle drei dieser Frauen haben sich in der Modebranche einen Namen gemacht und viele junge Frauen dazu inspiriert, ihre Träume zu verwirklichen.